Die  Gastro Vision wird zum Herzschrittmacher, wenn die nächste Intergastra vom 3. bis zum 7.2. 2018 auf dem Stuttgarter Messegelände ihre Pforten öffnet und Deutschlands gastronomisches Herz dann im Süden schlägt. In einem exklusiven Bereich mit eigenen Öffnungszeiten werden Aussteller und Besucher auf den gewohnten Spirit der Gastro Vision treffen. Und natürlich werden auch in Stuttgart aktuelle Trends und Innovationen sowie der Austausch zwischen den Entscheidern der Branche im Mittelpunkt stehen.

Klaus Klische (links) und sein aus Stuttgart stammender Partner Christian Meißner

Klaus Klische (links) und sein aus Stuttgart stammender Partner Christian Meißner

„Mit den Veranstaltern der Intergastra verbindet uns seit langem ein freundschaftliches Verhältnis. Darum freuen wir uns sehr über diese Kooperation und eine damit verbundene Intensivierung unserer Zusammenarbeit. Als exklusiver Treffpunkt für die Entscheider der Branche bietet die Gastro Vision eine sinnvolle Ergänzung zu der großen Messe für das Gäste-Business“, freut sich der Gastro-Vision-Veranstalter Klaus Klische schon jetzt.

Markus Tischberger, Projektleiter der Intergastra bei der Messe Stuttgart, bläst ins selbe Horn: „Die Gastro Vision bringt hochkarätige Experten sowie Entscheider im Außer-Haus-Markt zusammen und vermittelt in unterschiedlichen Formaten aktuelle Trends.” Das passe sehr gut zur Intergastra, die mit ihrem breiten Angebot eine wichtige europäische Plattform für Gastronomie und Hotellerie sei. „Die Zusammenarbeit bietet Synergien und gemeinsam werden wir den Fachbesuchern in Stuttgart ein noch attraktiveres Angebot bieten.“