Suitepad, Foto: Suitepad

Das Zukunftsmodell: Digitale Helfer verbessern Service und Umsatz in Hotels

Kurz, direkt und flink wünschen sich Übernachtungsgäste den Service in Hotels. Digitale Helfer vereinfachen den Kontakt und schaffen so gleichzeitig mehr Nähe zwischen Gast und Mitarbeiter. Klaffende Service-Lücken in Gästehäusern Die Digitalisierung hat die Hotellerie läng...
Patisserie, Foto: Gastro Vision

Süßes Labor: Der Patissier, die Kunst und sein Baukasten

Der Patissier ist ein Künstler der Sünde, auch als Nachtisch bekannt. Dabei geht er zuweilen sehr kreativ vor: Die Teller sind seine Leinwände, die Zutaten seine Farben. Für Gastronomie und Hotellerie bieten Patisserien jetzt süße Baukästen für individuelle Ansprüche. Ein Geschm...
Gastro Vision Aussteller, Foto: Gastro Vision

Room Trends für die Hotellerie: Gut gebettet zu mehr Gästen

Hotels verdienen ihr Geld mit dem Schlaf ihrer Gäste. Die entscheidende Ausrüstung dafür: das Bett. Die neuesten Trends zeigten Aussteller auf der Gastro Vision 2016. Der Trend geht zum Baukastensystem Sie bleibt wohl allen Besuchern der Gastro Vision in Erinnerung: Das Mod...
Gastro Vision Kunst, Foto: Gastro Vision

Kunst auf der Gastro Vision: Guter Zweck von der Rolle (Teil 2)

Mit der endenden Gastro Vision 2016 haben die Künstler der Millerntor Gallery ihre Werke wieder eingepackt. Viva con Agua und der Hamburger Fußballverein FC St. Pauli fördern mit dem urbanen Kunst- und Kulturfestival kreatives Engagement. Wir schauen im zweiten Teil unserer Serie...
Gastro Vision Kunst, Foto: Gastro Vision

Kunst auf der Gastro-Vision: Eine Welt voller Augenschmaus (Teil 1)

Gehängt, gestellt und gesprayt – Kunst hat die Gastro Vision 2016 bestimmt. „Da sind so einige gute Kontakte entstanden“, sagt Tania Tchorzewski von der Millerntor Gallery. Das Art-Projekt von Viva con Agua und die Gastro Vision seien „seit Langem treue Partner und Freunde“. D...
Gastro Vision, Foto: Gastro Vision
News

Nach der Gastro Vision ist vor der Gastro Vision

Die Aussteller sind abgereist, die Messestände und die Kunst abgebaut. Die Gastro Vision 2016 ist passé. Im Hamburger Empire Riverside Hotel ist der Alltag wieder eingezogen. (mehr …)...
Gastro Vision Aussteller, Foto: Gastro Vision

Gastro-Trends satt: Aussteller ziehen Bilanz

„Exquisit und hochwertig“ heißt das Fazit auf der Gastro Vision 2016. Rund 150 Aussteller kamen zum Businessforum nach Hamburg und erlebten die fünf Messetage ganz unterschiedlich. (mehr …)...
Gastro Vision Aufbau, Foto: Gastro Vision

Der Countdown läuft: Trendmeile für Gastro Visionen im Aufbau

Kisten stapeln sich im Empire Riverside Hotel auf St. Pauli. Requisiten, Schilder und Ausstellungsobjekte stehen noch wild durcheinander. Hämmern und Bohren hallen durch die Hotelflure. Die Gastro Vision 2016 im Aufbau Noch verraten nur wenige Schilder, welche Köstlichkeite...
Gastro Vision, Foto: Gastro Vision

Rebelzers Freaks bevölkern die Gastro Vision 2016

Kreativ und getrieben vom Leben – das ist Rebelzer. Der Hamburger Streetart-Künstler schaffte mit seinen Freaks den Durchbruch. Nun bereist Rebelzer die Welt, unterdessen bevölkern seine Freaks in Hamburg die Gastro Vision 2016. (mehr …)...
Messe_Toilettendeckel

Gastro Vision 2016: Kunst in allen Lebenslagen

Malereien auf dem Teller, verzierte Toilettendeckel für das stille Örtchen – im Organisationsbüro der Gastro Vision laufen die letzten Vorbereitungen für Deutschlands Businessforum für Entscheider aus Hotellerie, Gastronomie und Catering. (mehr …)...