In-Room-Tablets

Der Förderpreisgewinner der Gastro Vision 2014, das Berliner Hotel-Tech-Unternehmen SuitePad, will nun auch international expandieren.

Der SuitePad-Gründer und -Geschäftsführer Moritz von Petersdorff-Campen hat Philipp Wachenfeld als neuen Head of Marketing an Bord geholt, um die Geschäftsaktivitäten international auszuweiten. SuitePad ist nach eigenen Angaben „Europas führender Anbieter“ von In-Room-Tablets in der Hotellerie und hat bereits mehr als 800 Hotels in 30 Ländern und rund 50.000 Hotelzimmer damit ausgestattet..

Experte für digitale Gästekommunikation — Moritz von Petersdorff-Campen

Das 2012 gegründete Unternehmen beschäftigt mittlerweile über 60 Mitarbeiter. Sein Kernprodukt ist das SuitePad, das die Gästemappe aus Papier ersetzt, als Buchungstool für Spa-Anwendungen oder Restaurantreservierungen fungiert und die Hotel-TV-Fernbedienung und das Hoteltelefon in einem Gerät vereint.