Spenden-Gala

Weil sie dem Sterben im Mittelmeer nicht weiter tatenlos zusehen wollen, sind Sea-Watch-Aktivisten seit 2015 als zivile Seenotretter im Mittelmeer im Einsatz. Am 3. Mai 2019 lädt Sea-Watch erstmals zu einer Spendengala ein.

Bis heute waren die Sea-Watch-Aktivisten an der Rettung von mehr als 37.000 Menschen beteiligt, die in ihrer Verzweiflung die lebensgefährliche Flucht über das Mittelmeer wagten. Jede Rettungsmission kostet etwa 125.000 Euro, weshalb Sea Watch auf Spenden angewiesen ist.

Ole Plogstedt (rechts) mit Dirk Müller von der Kochbox

Gemeinsam mit Fabian Ehrich (Restaurant FUH, Hamburg) wird der Starkoch Ole Plogstedt 200 Gäste im Ballsaal des FC St. Pauli mit einem 4-Gänge-Menü verwöhnen. Unterstützt wird das versierte Küchen-Duo von der Refugee Canteen Hamburg.

Dabei ist das Menü nur ein Highlight eines unvergesslichen Abends für einen guten Zweck. Die Kabarettistin und Musikerin Katie Freudenschuss, der Rapper Danger Dan von der Antilopen Gang, die Band Revolverheld und Oliver Rohrbeck (Die drei ???) sorgen für Unterhaltung. Und an der „Strafbar“ mixen Rod Gonzales (Die Ärzte), AnNa R (Rosenstolz) und Ines und Sammy von den Broilers Cocktails.

Im Preis von 250 Euro sind ein 4-Gänge-Menü und alle Getränke enthalten. Verbindlich anmelden kann man sich unter https://sea-watch.org/spendengala.