Was wäre die Gastro Vision ohne ihre Bars und Partys …

An der Bulleit-Bar vor der Stage of Taste schenkte Rob Hardt einen „Chocolate Old Fashioned“ ein mit Kirschen aus Nachbars Garten. Unser Drink der 20. Gastro Vision.

Home is where Rob Hardt is

Gleich nebenan mixte Thomas Fortdran Cocktails für Vilsa. Schräg gegenüber servierten Daniel Lemke für Hoogesteger und Peter Schütte für Sierra Madre Signature Drinks. Und am Stand von Art of Oil sorgte Carlos Vega mit Trüffel-Espressi für den Extra-Kick.

Bier traf man sich

Wer‘s nicht so hochprozentig mochte, konnte am Radeberger-Stammtisch „Götz & Friends“ ein Bierchen trinken und an der Frischebar von Granini gab‘s die nötigen Vitamine, damit man sich von den Feiern im 20 Up oder im moondoo erholen konnte.

Lässt der Botucal-Botschafter Peter Schütte sich etwa zum Koch umschulen?