Die Finalisten (1)

Am kommenden Donnerstag vergibt eine hochkarätig besetzte Jury den Förderpreis 2019 der Gastro Vision. Wir stellen Ihnen die Bewerber vor, die es bis ins Finale geschafft haben.

Kernhaus Cider

Maren Borkowski produziert Bio-Cider ausschließlich aus Direktsäften und ohne Zusätze von Zucker, Aromen und Farbstoffen. Damit belebt das Kernhaus Cider, analog zum Craft-Bier, eine Tradition neu und richtet sich sowohl an „Genussmenschen”, die gerne Wein trinken, als auch an Twens, die Cider vor allem aus dem Frankreich-Urlaub kennen. Die Hausmarke ist bereits in 60 Edeka-Märkten und Läden der Bio-Kette Erdkorn erhältlich, aber auch in Tim Mälzers Restaurant Die Bullerei.

Luicella’s Ice Cream

Seit Luisa Mentele und Markus Deibler 2013 in Hamburg auf St. Pauli die Eisdiele Luicella’s Ice Cream eröffnet haben, erfreuen sich ihre kreativen Eissorten einer so großen Nachfrage, dass sie schon bald eine zweite Filiale in St. Georg eröffneten und nun mit Luicella’s Eis-Mix auch der Gastronomie und Hotellerie hausgemachtes Eis anbieten. Ob Vanille-Whiskey-Eis mit karamellisierten Pekannüssen, Zitrone-Gurke-Basilikumsorbet oder ein klassisches Schokoladeneis: Mit den vier Eis-Mix-Sorten können Gastronomen mit geringem Aufwand jede erdenkliche Eissorte kreieren und individuell auf die Ansprüche von Kunden eingehen.

Pomom-Smoothies

Die Gastronomie revolutionieren will Amalia Neufeld mit portionierten und rezepturfertigen Smoothie-Mischungen aus Superfoods, Proteinen, Hanfsamen und Guarana, die ohne Zusatzstoffe auskommen und Gastronomen das aufwändige Schnibbeln ersparen. Ein Pomom Smoothie Pack ist bis zu 24 Monate haltbar, und mit ihm lassen sich in weniger als einer Minute grüne oder Frucht-Smoothies zubereiten. Die Vitamine, Nährstoffe und der Geschmack bleiben durch ein schonendes Schockfrosten erhalten und die Zutaten länger frisch.

Community Cola

Anfang September startet der Verkauf von Community Cola, die von der Schmeckt GmbH entwickelt wurde. Für jeden verkauften Kasten soll 1 Euro an soziale Projekte gespendet werden, für die der Kunde online abstimmen kann. Der verwendete Zucker ist Fairtrade-zertifiziert, die Community Cola gibt es aber auch zuckerfrei und ohne Aspartam. Beide Sorten sind zudem vegan.

Die weiteren Finalisten stellen wir Ihnen am Dienstag und am Mittwoch vor.