Christian Schleupner (Profi-tabel Resultants)

Auf der Gastro Vision begegnen wir immer wieder Entscheidungsträgern, die ein hohes Ansehen in der Gastronomie und Hotellerie genießen. Aber was denken und was fühlen Sie, wovon träumen Sie und welche Schallplatten würden sie auf eine einsame Insel mitnehmen? Unser Fragebogen gibt Auskunft.

In Magdeburg geboren und aufgewachsen, absolvierte Christian Schleupner eine Ausbildung zum Koch in zwei idyllisch gelegenen Hotels im Kreis Celle in der Lüneburger Heide. Nach seiner Ausbildung kochte er in Gerd Käfers Bistro im Kurhaus Wiesbaden, im Offiziersheim der Bundeswehr in Delmenhorst und in einem Hotel in Lenzerheide in der Schweiz, bis er 2003 in den Europa Park nach Rust kam. Nach zwölf Jahren im Hotel Resort des Europa Parks, die letzten sechs Jahre davon als Küchenchef, hängte er seine Kochjacke an den Nagel, ging mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter nach Stuttgart und begann eine neue Karriere.
Nach acht Monaten als Fachberater für Großküchentechnik und –ausstattung bei einem Stuttgarter Großhändler, traf er auf Christian Meißner, und seit Dezember 2015 ist Schleupner Projektmanager für Großküchen- und Gastronomieplanung bei Profi-tabel Resultants.

Wie aufgeschlossen sind Sie gegenüber Neuem?

Dank meiner Frau Katja sehr – grins.

Wie perfektionistisch sind Sie?

Manchmal zu viel – manchmal zu wenig.

Wie gesellig sind Sie?

Ich bin ein guter Zuhörer.

Wie rücksichtsvoll und kooperativ sind Sie?

Zu viel.

Sind Sie leicht verletzlich?

Wie ein Baby – grins.

Profitable Berater — Christian Schleupner und Christian Meißner

Profitable Berater — Christian Schleupner und Christian Meißner

Lassen Sie sich bei Stress leicht aus der Ruhe bringen?

Kommt drauf an, wer in meiner Nähe ist

Neigen Sie dazu, andere zu kritisieren?

Nur bei Menschen, die offen sind für gut gemeinte Kritik.

Mit wem würden Sie sich gerne mal streiten — und worüber?

Mit meiner Frau – über das nächste Urlaubsziel!

Was wäre Ihnen peinlich?

Einen Fehler zweimal zu machen.

Welches Kochbuch sollte in keiner Küche fehlen?

„Das Kochbuch, das hilft“ – ein Spendenprojekt zugunsten der Initiative Kinderherzen retten e.V.

Gelernt ist gelernt — Schleupner auf das Gastro Vision

Gelernt ist gelernt — Schleupner auf das Gastro Vision

Was trinken Sie nach Feierabend?

Rotwein – zur Zeit Trollinger-Lemberger.

Welche 5 Platten oder CDs würden Sie mit auf eine einsame Insel nehmen?

Gibt es dort Strom? Ich glaube, ich habe gar keine Platten und CDs mehr …

Ihr Credo?

Mach es einfach … einfach machen!