Förderpreis 2019

Seit dem 1. Mai können sich Firmengründer und Start-up-Unternehmen um den Förderpreis 2019 der Gastro Vision bewerben, Einsendeschluss ist der 13. September 2018. 

Bereits zum 15. Mal wird auf der Gastro Vision im März 2019 der Förderpreis der Gastro Vision vergeben, für den sich nun Unternehmen oder Einzelpersonen aus allen Bereichen der Zulieferindustrie für Hotellerie, Gastronomie und Catering mit neuen Food- oder Beverage‐Produkten, Dienstleistungs­‐ oder Einrichtungskonzepten, technischen Innovationen oder außergewöhnlichen Internetlösungen bewerben können.

Der Schwerpunkt bei der Auswahl für den Gastro Vision Förderpreis liegt auf Gründern und Start-up-Unternehmen, um diese bei der Realisierung oder Markteinführung zu fördern, weniger auf Großunternehmen oder Weltkonzernen.

Die 12 besten Bewerber/innen dürfen der Jury im Herbst 2018 ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Alle erhalten wertvolles Feedback von Experten der Branche, das nicht nur die Gewinner weiterbringt. Diese Möglichkeit zur exklusiven Präsentation ist bereits schon ein Gewinn, da es sich bei der Jury um Personen handelt, die in der Branche exzellent vernetzt sind und in den vergangenen Jahren den Teilnehmern eine ganze Reihe von Geschäftskontakten vermitteln konnten.

Hochkarätig besetzt — die Jury des Förderpreises der Gastro Vision

Hochkarätig besetzt — die Jury des Förderpreises der Gastro Vision 2018

Die Jury setzt sich aus erfahrenen und namhaften Vertretern aus Hotellerie, Gastronomie, Catering und der Zulieferindustrie zusammen, deren Namen wir in Kürze bekanntgeben.

 

Ein Bewerbungsformular finden Sie hier.