Die neue Lust auf Fleisch

Es geht doch nichts über ein zartes, saftiges Stück Fleisch, das ausgewogen gewürzt wurde. Voraussetzung dafür ist natürlich ein guter Ursprung von Tieren, die artgerecht aufgezogen wurden und beim Schlachten nicht gelitten haben. Ob kurzgebratene Rücken- und Hüftsteaks oder Cuts aus dem Bauch, die längere Garzeiten benötigen — die Qualität der Rohware macht den Unterschied aus.

Andreas Gullich und Helge Klein vom Wurst-Fleischwaren-Service

Andreas Gullich und Helge Klein vom Wurst-Fleischwaren-Service (WFS)

Überzeugen Sie sich selbst davon in unserem Beef Club, in dem Oliver Preding und Mirko Chow die WFS-Produktlinie Gut Waldfelden präsentieren und gleich drei Gerichte servieren: Cosmopolitan (Argentinisches La Granja Roastbeef, Rib Eye vom Kalb, Französische Entenbrust und sous-vide-gegartes Kürbisgemüse), Shirley Temple (Hähnchenbrust gefüllt mit Zwiebel-Senf & Ricotta-Spinat, Klassische Rinderroulade und sous-vide-gegartes Möhrengemüse) sowie ein Kiez Quickie (Pulled Beef, Kartoffelstampf und Röstzwiebeln).

Das Produkt-Portfolio von Wiberg

Produkt-Portfolio von Wiberg

Die Aussteller im Beef Club:

WFSWibergimage-7

image002