Aussteller-News

Die Unternehmen Ringer Zeiterfassungssysteme, Eckes-granini  und igefa nehmen sowohl an der Gastro Vision in Stuttgart als auch an der Gastro Vision Hamburg teil. Dort treffen wir auch einen guten alten Bekannten wieder.

gastro-vision-stuttgartKeine faulen Kompromisse

Bei täglichen Abläufen gilt es, Zeit und Nerven zu sparen. Die Software „ATOSS Hospitality Lösung” von Ringer Zeiterfassungsysteme startet dort erst richtig durch, wo andere Systeme nicht mehr weiter wissen. Ein Knopfdruck, und schon eine Sekunde später erhalten Sie keine händeringende Kompromiss-Lösung, sondern eine, die Qualifikationen, zeitliche Ressourcen und gesetzliche Vorgaben vollautomatisch berücksichtigt. Die ATOSS-Lösung des Biberacher Unternehmens gibt es bereits seit 30 Jahren und ist mittlerweile in mehr als 4000 Unternehmen im Einsatz.

gv18-hamburg-fb-title (1)Pack den Tiger in den Saft!

Mit „Dr. Koch´s Trink 10” führte das 1857 von Peter Eckes gegründete Unternehmen 1979 den ersten Multivitaminsaft auf dem Markt ein. Seit 1984 gibt es den Vitamindrink „hohes C” auch im Tetra-Pak. 1994 übernahm Eckes von Melitta die Marke „granini”. Und seitdem produziert der Vitaminspezialist immer wieder neue Fruchtgetränke, zum Beispiel den „FruchtTiger” (2008), „Die Limo” von granini (2012) oder „Schwarze Johannisbeere”, die Frucht des Jahres 2017.

fruchttiger

Jeß kann auch igefa

Seit die igefa vor 43 Jahren von mittelständischen Familienunternehmen gegründet wurde, hat sie sich von einer lokalen Großhandelsgruppe für Reinigungsartikel zu einem europaweit tätigen Vollversorgungsunternehmen entwickelt mit allein 30 Standorten in Deutschland. Ihr Leistungsspektrum umfasst heute Reinigungsmittel, -geräte und -maschinen, individuelle Lösungen für Küchen- und Waschraumhygiene, Einwegverpackungen und Gastronomiebedarf sowie persönliche Schutzausrüstung und Arbeitsbekleidung.

Vol_4_Montag

Neben der Beschaffung von Verbrauchsgütern profitieren igefa-Kunden auch von einer administrativen Entlastung. Durch die Bündelung von Artikeln, Lieferanten und Servicedienstleistungen sichert die igefa die tägliche Versorgung, während sie gleichzeitig den Verwaltungsaufwand verringert. Ihr nationaler Verkaufsleiter Hospitality Karsten Jeß ist dabei ein alter Bekannter — im März 2017 zierte er, damals noch als Chef von Servitex, das Cover des Magazins der Gastro Vision.