Die Zeit ist reif für eine neue Philosophie

An der Cognitive Bar von Philosoffee können Besucher der Gastro Vision sowohl in Stuttgart als auch in Hamburg Kaffee völlig neu erleben.

Mit Klassikern und Signature Drinks auf der Basis von  Coldbrew-Kaffee zündet das Start-up Philosoffee die nächste Stufe der Cocktail-Revolution. Tatkräftig unterstützt wird das Unternehmen dabei von seinem exklusiven Partner Schwarze & Schlichte, dessen „Licor 43” sich wunderbar mit den Philosoffee-Produkten Koldbrew Pure, Koldbrew Tonic und Nitrobrew kombinieren lässt. Wobei Philosoffee ausschließlich Bio-Spezialitätenkaffee verwendet, der in Berlin schonend geröstet wird.

Nitrobrew

Nitrobrew — Highlight und Hingucker an jeder Kaffeetheke

In ihrer Cognitive Bar werden die Drinks aber nicht nur von der Barmeisterin Alena Schön zubereitet, Besucher erhalten auch die Möglichkeit, sich mithilfe der selbstlernenden IBM-Software Watson spezielle Coldbrew-Cocktails mixen zu lassen. Anhand von ein paar Fragen ermittelt Watson personalisierte Drink-Empfehlungen, wobei auf eine Datenbank von bislang 25 Drinks und Cocktails zurückgegriffen wird, die Philosoffee selbst entwickelt hat. Aber auch vor altbekannten Mixgetränken, die mit Coldbrew-Kaffee verfeinert werden, scheuen die Berliner „Philosoffen” nicht zurück.