Hamburg is calling

Die Gastro Vision @ Intergastra hat noch gar nicht begonnen, da laufen wir uns bereits für die Gastro Vision in Hamburg warm. Einige Visionäre, die auch in Stuttgart dabei sein werden, haben wir Ihnen in den vergangenen Wochen bereits vorgestellt. Weitere Start-ups, Marktführer und Produkte von Ausstellern präsentieren wir nun in loser Reihenfolge bis zum Beginn der Gastro Vision Hamburg am 9. März 2018. Heute: Bell Deutschland, Gerolsteiner und furore.

gv18-hamburg-fb-title (1)Soziales Grillieren

Die Geschichte von Bell Deutschland reicht bis ins Jahr 1869 zurück, als Samuel Bell in der Basler Innenstadt eine Metzgerei eröffnete. Bis zum Zusammenschluss zur Bell Food Group war es ein langer Weg, der immer wieder gekennzeichnet war durch Erweiterungen des Sortiments. Heute umfasst das Angebot neben Fleisch auch Geflügel, Charcuterie, Seafood und Convenience-Produkte wie Salate, Sandwiches, Pasta oder Fertigmenüs, die von 9500 Mitarbeitern in 11 Ländern produziert und vertrieben werden. Eine aktuelle Studie von Bell zeigt, dass das Grillen auch eine starke soziale Wirkung hat: 70 Prozent der Schweizer „grillieren” regelmäßig mit Freunden, wie das Grillen in der Schweiz genannt wird (und was übrigens viel charmanter klingt als das deutsche Pendant).  Im Sommer stellen 90 Prozent der Befragten mindestens einmal im Monat den Grill an und 60 Prozent entfachen sogar einmal pro Woche das Grillfeuer. Denn das beliebteste Grillgut ist und bleibt die Wurst. Samuel Bell hätte das sicherlich gefallen.

Bell Deutschland

… und auch am heutigen Sortiment hätte Samuel Bell seine Freude gehabt

Small is beautiful

Weil eigentlich niemand große, schwere Wasserflaschen mit sich rumschleppen möchte, andererseits aber auch niemand unterwegs auf einen Schluck Wasser verzichten will, bietet Gerolsteiner seine drei Mineralwasser-Sorten Sprudel, Medium und Naturell nun auch in praktischen 0,33-Liter-PET-Einwegflaschen an. Die Portionsflaschen sind sowohl einzeln als auch im Sechserpack erhältlich und passen in jede Hand- oder Manteltasche. Zugleich hat der Mineralbrunnen aus der Vulkaneifel das Design und die Form seiner Halbliter-Einwegflasche der 0,75-Liter-PET-Einwegflasche angepasst und damit den Wiedererkennungswert gesteigert.

Gerolsteiner Kleingebinde

Gerolsteiner Kleingebinde

Die neue Ess-Klasse

Willkommen im guten Leben! Zu einem Rehragout mit Semmelknödel passt die Apfel-Preiselbär-Gourmet-Sauce von furore ebenso gut wie das hauseigene Johannisbeer-Sekt-Gelee auf Marzipanbällchen. Die neue Ess-Klasse für Freunde einer gehobenen Lebenskultur verzichtet bewusst auf Massenware und verwendet für seine Gourmetsaucen ausschließlich Früchte und Zutaten aus kontrollierter Herkunft. Und damit auch Veganer oder Vegetarier vom „feinsten Genuss aus Österreich” nicht ausgeschlossen werden, sind die Saucen frei von Konservierungs- und Farbstoffen. Ach, wenn Sissi und Franz das noch erlebt hätten!

Ein bisschen Spaß muss sein

Oh, diese Österreicher! Lustig san’s a no.