Kaffeereport 2017

Kaffee war im vergangenen Jahr erneut das Lieblingsgetränk der Deutschen. 162 Liter trank jeder Einwohner zwischen Flensburg und Berchtesgarden, das ergab eine gemeinsame Umfrage des Marktführers Tchibo, der Zeitschrift „Brand Eins Wissen” und von Statista in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien und der Schweiz.

Danach bevorzugen 66 Prozent der befragten Deutschen Filterkaffee, in Österreich waren es nur rund die Hälfte und in Tschechien sogar nur jeder fünfte Kaffeetrinker. Kaffeepads und Kapseln verzeichneten hierzulande jedoch ein Plus von drei bis vier Prozent.

GastroVision_20130314_HR_261

Instantkaffee erfreut sich hingegen vor allem in Tschechien (61 %) und Polen (48 %) großer Beliebtheit, während die Österreicher am liebsten Cappucchino trinken (47 %) und die Schweizer Espresso (43 %).

Der Umfrage zufolge gab jeder Deutsche 2015 durchschnittlich 51 Euro für Röstkaffee aus.

Die beliebtesten Kaffeevarianten der Deutschen:

  1. Filterkaffee                                          65,7 %
  2. Cappuccino                                         41,8 %
  3. Latte macchiato, Café au lait etc.   38,8 %
  4. Caffè Crema                                        27,0 %
  5. Espresso                                               21,7 %
  6. Instant-Kaffee                                     16,4 %
  7. Gekühlter Supermarktkaffee            10,1 %
  8. Kaffee aus der Siebstempelkanne     7,3 %
  9. Cold Brew Coffee                                  2,8 %
  10. Flat White                                            2,4 %

Quelle: Statista