Das Leben kann so schön sein

Mit Haya Molcho holt die Gastro Vision die derzeit renommierteste Vertreterin der Israelischen Weltküche auf die Stage of Taste. Ihre Gerichte wie auch ihre NENI-Restaurants zeichnen sich durch Leidenschaft und Lebensfreude aus. Kein Wunder bei dem Familienmotto: „Life is beautiful. Be part of it.”

In Tel Aviv geboren, wuchs Haya Molcho zunächst in Israel auf, bevor sie im Alter von neun Jahren mit ihren Eltern nach Bremen zog, wo sie später Psychologie studierte. Nach der Heirat mit dem Pantomimen und Körpersprache-Experten Samy Molcho übersiedelte sie 1978 nach Wien und begleitete ihren Mann auf seinen Reisen um die ganze Welt. Während er auf der Bühne stand, wurde sie geradezu magisch von den Küchen in Indien, China oder Marokko angezogen.

Mit der Geburt ihrer Söhne Nuriel, Elior, Nadiv und Ilan, aus deren Anfangsbuchstaben der Vornamen sich auch der Name ihrer Firma NENI zusammensetzt, wurde die Familie schließlich in Wien sesshaft. Haya Molcho widmete sich zunächst der Kindererziehung, frönte aber weiterhin ihrer Leidenschaft fürs Kochen und organisierte gern ausgefallene Feste für die Familie und Freunde.

Köchin aus Leidenschaft — Haya Molcho

Köchin aus Leidenschaft — Haya Molcho

Nachdem die Jungs aus dem Gröbsten raus waren, legte sie mit ersten Caterings den Grundstein zu ihrer gastronomischen Karriere. Der logische nächste Schritt war ein NENI-Restaurant am Wiener Naschmarkt. Mittlerweile gibt es neben dem Flagship in Wien weitere Restaurants in Berlin, Hamburg und Zürich. Neue Standorte, zum Beispiel in München, sind bereits in Planung.

Haya Molchos Unternehmen vertreibt zudem „NENI am Tisch Produkte“ für zu Hause, die in ausgewählten Supermärkten in Österreich und Deutschland erhältlich sind. Die umtriebige Gastronomin hat darüberhinaus zahlreiche Kochbücher verfasst und gibt gerne ihr Wissen in Kochkursen weiter. Freuen Sie sich mit uns auf Haya Molcho!