Was machen Deutschlands Spitzenköche eigentlich, wenn sie nicht auf der Stage of Taste der Gastro Vision die neuesten Food-Trends präsentieren?  

Zur Schule geht derzeit der Sterne- und TV-Koch Stefan Marquard (oben). Damit „eine junge Generation wieder Bock auf Kochen“ bekommt, analysiert er gemeinsam mit Schulköchen die eingesetzten Lebensmittel und optimiert die Abläufe und Arbeitsweisen. Davon, dass eine gesunde Mensakost auch schmeckt, können sich Schüler, Eltern und Lehrer anschließend bei einem gemeinsam gekochten Essen überzeugen. Die Knappschaft-Krankenversicherung unterstützt Marquards Tournee durch deutsche Schulen, weil eine gesunde und ausgewogene Ernährung eine wesentliche Voraussetzung für die Leistungsfähigkeit, die Konzentration und das Wohlbefinden von Schülern ist. Schulen, die von Marquards Know-how profitieren wollen, können sich hier bewerben: bewerbung@sternekueche-macht-schule.de

Boris Lauser

Boris Lauser

Tales of Asia

Auf eine kulinarische Reise durch den fernen Osten nimmt der Raw-Food-Chef Boris Lauser die Teilnehmer eines exklusiven Abendessens in seinem Berliner Studio mit, das unter dem Motto „Tales of Asia“ steht. Am 13. September kredenzt er tropische Weine und Rohkost-Interpretationen der thailändischen und balinesischen Küche und erhebt dafür nur eine „minimale Spende“ von 69 Euro — energetisiertes Wasser und Willkommens-Drink inklusive; die Begleitung mit ausgesuchten Naturweinen kostet 30 Euro extra. Reservierungen unter reservation@balive.org

Heiko Schulz und Dirk Müller

Dirk Müller und Heiko Schulz

Rock’n’Roll Beef Cooking Seminar

Die hohe Kunst des Kochens lernen und kreative Gaumenfreuden entdecken kann man auch in den exklusiven Kursen der Berliner Kochbox. Unter dem Motto „Motorcycle & Tattoo“ servieren die Showköche Heiko Schulz und Dirk Müller am 9. September und 15. Oktober 4-Gänge-Menüs voller frischer Köstlichkeiten zum Rabattpreis von 79 Euro (statt 145 Euro pro Person). Und in ihrem Premium Beef & Beer Club halten sie am 30. September zum (Rabatt-) Preis von 145 Euro ein sechsstündiges „Rock’n’Roll Beef Cooking Seminar“ ab. Buchungen unter www.kochbox.com.

Heimat ist da, wo Heiko Antoniewicz kocht

In dem Seminar „So schmeckt Heimat“ wirft der Verfechter der molekularen Küche einen neuen Blick auf die Nova-Regio-Küche und erklärt, wie man aus Blüten, Blättern und Wurzeln, die oft wild vor unserer Haustür wachsen, spannende Rezepte kreieren kann. Dabei nutzt Antoniewicz den Umgang anderer Kulturen mit der kulinarischen Verarbeitung von Rohstoffen für die Verarbeitung heimischer Produkte und demonstriert, wie wertvolle Aromen durch eine schonende Zubereitung bewahrt oder intensiviert werden können. Das sechsstündige Seminar findet am 14. November in Dortmund statt und kann hier gebucht werden: info@antoniewicz.org

Heiko Antoniewicz

Heiko Antoniewicz

Eine Woche später, am 21. November, zeigt Antoniewicz mit dem Seminar „Cuisine Sous Vide“ in der Dortmunder Wihoga, was er bereits auf der letzten Gastro Vision anschaulich vermittelt hat: Wie man Lebensmittel im Vakuum gart und so auch in der eigenen Küche bei der Zubereitung Zeit sparen und eine größere Qualität erreichen kann.